Presse Ausschnitte // 

Salzburger Nachrichten

Stimmen zum Adamas Quartett //

"Das Adamas Quartett ist ein hervorragendes junges Ensemble, welches nicht nur zu einem persönlichen Stil gefunden hat, sondern das sich nicht scheut, jene Musik in ihr Repertoire aufzunehmen, welche durch ein barbarisches Regime zum Verstummen gebracht wurde. 

Der Verein exil.arte freut sich über die gelungene CD-Produktion.

Das Adamas Quartett geht sicher nicht den Weg des „geringsten Widerstands“; im Gegenteil ist die Wahl seines Repertoires kantig und grob geschliffen. Das ist aber für ein hervorragendes junges Ensemble heute wichtiger denn je. Ihre Wahl von Werken von Pavel Haas, Ernst Krenek, Erich Wolfgang Korngold u.a. verfemten Komponisten ist daher ein wichtiger Kommentar zur Gegenwart und ein Wegweiser in die Zukunft."

Prof. Dr. Gerold Gruber, Obmann des Vereins exil.arte

© 2017 by Adamas Quartett // www.adamas-quartett.at